Skip to main content

Krups BeerTender Bierzapfmaschine

256,11 € 284,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 8:07

Gewicht7 kg (leer)
Größe48,5 x 28,9 x 49,2 cm
Fassungsvermögen5 l
Kühlsystem
Besondere Eigenschaften

Farbe: schwarz-chrom, 70 Watt

Mein Fazit

Die Krups Bier Zapfanlage Beertender ist optisch hochwertig, funktional und leicht zu reinigen. Zu beachten ist die nicht vorhandene Kühlungsfunktion bei warmen Bier. Vorkühlen ist somit Pflichtprogramm!


Krups VB700800 Bierzapfanlage Beertender B90

Die Krups Bier Zapfanlage Beertender lernte ich bei meinen Recherchen als Exoten kennen. Glücklicherweise fand ich parallel zur Bierzapfanlage passende Bierfässer in mehreren Sorten – aber nicht in Deutschland. Das Design dieser Zapfanlage für Bier ist exklusiv, ihre Funktion bislang einwandfrei. Allerdings muss ich die Fässer vor dem Zapfen extern kühlen, da die Krups Bier Zapfanlage Beertender keinen eigenen Durchlaufkühler hat. Das Anschließen der Fässer und die anschließende Reinigung gelingen mir problemlos. Im Vergleich von Preis, Leistung und nötigen Zusatzanschaffungen – es gibt in Deutschland keine passenden Fässer dafür – denke ich, dass die Krups Bier Zapfanlage Beertender eher eine sinnvolle Anschaffung für Edelpartys ist. Denn rundgerechnet kostet ein Glas Bier bis zu fünfmal mehr als bei anderen Bierzapfanlagen im Vergleich. Wem für einen besonderen Anlass dieser Fakt bewusst ist, der erwirbt auf jeden Fall eine Bierzapfanlage, welche für Aufmerksamkeit sorgt und obendrein schmackhaftes Bier abfüllt.

Vorteile der Krups Bier Zapfanlage Beertender

Diese Bierzapfanlage ist ein Exot und gewiss ein Partyknaller. Sicherlich ist es ein teures Vergnügen, hier ein Bier für Gäste zu zapfen. Dafür steht die Krups Bier Zapfanlage Beertender im Mittelpunkt der Gespräche. Die Bierzapfanlage läuft gut und reibungslos und liefert Bier in optimaler Trinkqualität, auch über mehrere Stunden des Betriebes. Eine Automatik steuert den jeweils nötigen Druck. Das Bier hält sich einen Monat lang, weil nur geringfügiger Kontakt zwischen dem Bier und Sauerstoff stattfindet.

Nachteile dieser Bierzapfanlage

In Deutschland fand ich trotz aufwendiger Direktsuche und Internetrecherche keinen Anbieter, der passende Fässer zu der Krups Bier Zapfanlage Beertender liefern konnte. Händler und Hersteller erklären, dass diese Bierzapfanlage nicht für Deutschland gefertigt wird. In Österreich fand ich passende Fässer mehrerer Biersorten für diese Bierzapfanlage. Allerdings ist das Zapfen mit derart teuren Anschaffungen ein echter Partyluxus. Auch habe ich einige Stunden gebraucht, um die 5 Liter Fässer vorzukühlen. Der fehlende Durchlaufkühler an der Anlage selbst ist nachteilig.

Details

  • Farbe: schwarz-chrom
  • 70 Watt

Gewicht: 87 kg (leer)

Mein Resümee: Die Krups Bier Zapfanlage Beertender ist optisch hochwertig und funktional. Trotz grundsätzlicher Kühlhaltefunktion kühle ich die Fässer einige Stunden vor dem Anschließen extern vor, da eine interne Kühlfunktion (also eine, welche warmes Bier während des Zapfens auf Trinktemperatur herunterkühlt) nicht bei der Bierzapfanlage integriert ist. Doch zum Schutz vor Erwärmung genügt die Anlage. Das Öffnen der Anlage und die Bedienung des Zapfhahns sind einfach. Ausschankröhrchen, Zapfhebel und Abtropfgitter kann ich leicht reinigen. Auch das Gehäuse ist mit Lappen und Wasser leicht sauber zu bekommen. In Deutschland gibt es zu diesem Modell keine geeigneten 5 Liter Bierfässer, in Österreich mehrere Biersorten, die ich mit der Zapfanlage für Bier verwenden kann. Wer nahe der österreichischen Grenze oder in Österreich wohnt, für den ist die Krups Bier Zapfanlage Beertender eine Kaufempfehlung. Mit etwas Vorplanung gelingt eine Luxusparty auch über das online Bestellen der Fässer.


256,11 € 284,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 8:07